Einweihung und Schlüsselübergabe in Trier

21.03.2024

Am Internationalen Tag des Waldes wurde das neue Forsthaus in Trier-Quint eingeweiht und der Schlüssel an die Ministerpräsidentin Malu Dreyer übergeben. Das Haus wurde bei den Feierlichkeiten außerdem mit dem Umweltzeichen „Holz von Hier" bedacht für die Verwendung von Holz aus der Region. Die Auszeichnung garantiert, dass die verbauten Holzprodukte möglichst nah produziert und somit besonders kurz transportiert werden. In diesem Fall wurde das verbaute Holz sogar im eigenen Forst geschlagen, im nahegelegenen Sägewerk getrocknet und abgebunden und von einem lokalen Holzbaubetrieb aufgeschlagen.

zur Pressemitteilung - Landesregierung Rheinland-Pfalz