Bürgerhaus Alter Schwanen, Eppingen

Der Umbau des Alten Gasthauses Schwanen im Ortskern von Eppingen hatte eine klare Zielsetzung: während der Landesgartenschau soll das Gebäude als Baden-Württemberg-Haus dienen, um anschließend den Eppinger Bürgern und Vereinen zur Verfügung zu stehen. Neben der brandschutz- und haustechnischen Ertüchtigung stand insbesondere die denkmalgerechte Revitalisierung der Veranstaltungsflächen im Fokus mit dem kleinen Saal im Erdgeschoss, dem Schwanensaal im Obergeschoss und den Vereins- und Proberäumen unter dem attraktiven Dachstuhl. Dem Rückgebäude, einem ehemaligern Werkstatt- und Bühnenturm, galt unsere besondere Aufmerksamkeit: hier sind Räumlichkeiten für eine Gastronomie entstanden, und das Dach dient als Aussichtspunkt über die Fachwerkstadt und die sie durchziehende Grünanlage der Gartenschau.

Ort

Bahnhofstraße, Eppingen

Bauherr

Stadt Eppingen

Projektleitung

H. Baurmann

Bearbeiter

S. Masuch | L. Bühler | T. Quynh | S. Mönch

Bauleitung

M. Ulrich

Planung

2017 - 2018

Realisierung

2019 - 2021

Visualisierung

Stuchlik 3D

Fotos

S. Carlin

Nutzfläche

1.065 m2 

BRI

5.600 m3 

Leistungsphasen

1 - 5

Bruttobaukosten

2.800.000 €