Wohnhaus am Sandberg, Karlsruhe

Ein im besten Sinne einfaches Haus, das von der inneren wie äußeren Raumbildung lebt. Durch die Positionierung auf dem Grundstück mit dem winkelförmig angeordneten Carport entsteht ein Eingangshof für die spielenden Kinder, während der eigentliche Hausgarten geschützt wird durch den Querbau. Die Randlage im Baugebiet erlaubt unterschiedliche Orientierungen mit vielfältigen Ausblicken.

Im Inneren gibt es mit dem Essplatz ein klares Zentrum, um das herum die einzelnen Funktionsbereiche angeordnet sind. Eine zweiläufige Holztreppe führt ins privatere Obergeschoss mit den drei Kinderzimmern und dem Elterntrakt. Der Verzicht auf eine Unterkellerung führt zu größeren Abstellflächen im Erdgeschoss und Platz für die Haustechnik im Carportanbau.

Ort

Karlsruhe - Knielingen

Projektleitung

H. Baurmann

Bearbeitung

S. Mönch | T. Quynh

Bauleitung

O. Tanck

Planung

2017 - 2018

Realisierung

2019 - 2020

Fotos

S. Carlin

Nutzfläche

233 m2 

BRI

1000 m3 

Leistungsphasen

1 - 7

Publikationen

Cube, Nr. 3/22, S.11, Düsseldorf 2022

Lifestyles Today - Interior Design, S. 75, Salenstein 2022

Häuser des Jahres, S. 316, München 2022